Erstellt am 18. November 2014, 08:53

Funksignal gestört: Laptop aus Pkw gestohlen. Unbekannte Täter haben einem 39-jährigen Mann am Montag im Bezirk Neusiedl am See seinen Laptop aus dem Pkw gestohlen, indem sie offenbar das Signal der Funkfernbedienung störten.

 |  NOEN, www.BilderBox.com
Der Fahrzeugbesitzer parkte sein Auto bei einem Supermarkt und ging einkaufen. Als er eine halbe Stunde später zurückkehrte, bemerkte er den Diebstahl, so die Landespolizeidirektion Burgenland heute, Dienstag.

Der Pkw-Besitzer hatte gegen 14.00 Uhr den Wagen mittels Fernbedienung versperrt, dabei dürfte das Signal gestört worden sein. Einbruchsspuren wurden keine gefunden.

Erst Anfang November meldete ein Paar aus Zypern einen ähnlichen Diebstahl im Bezirk. Die Polizei rät daher, sich beim Zusperren mittels Fernbedienung immer zu vergewissern, ob das Fahrzeug tatsächlich versperrt ist. "Außerdem sollten keine wertvollen Gegenstände im Pkw sichtbar liegen gelassen werden", erklärte ein Sprecher der LPD. Vor allem in der Vorweihnachtszeit versuchen Kriminelle laut Exekutive auf Parkplätzen von großen Supermärkten und Einkaufszentren immer wieder ihr Glück.