Neusiedl am See

Erstellt am 05. September 2016, 16:35

von BVZ Redaktion

Junge Hunde sichergestellt. Ein 28-jähriger Rumäne stellte am 2. September insgesamt vier Hundetransportkisten vor einem Supermarkt in Neusiedl am See ab. Darin befanden sich drei Pudel- sowie ein Bulldoggenwelpen.

 |  NOEN

Eine Passantin verständigte die Polizei. Die Beamten setzten den Amtstierarzt in Kenntnis. Dieser überprüfte die Papiere, die offenbar gefälscht waren. Die jungen Hunde wurden beschlagnahmt und in das Landestierschutzhaus Burgenland gebracht. Eine Sicherheitsleistung wurde eingehoben. Der Rumäne wurde angezeigt.