Erstellt am 11. März 2015, 05:50

von Pia Reiter

Judith Siber-Reiner neue Amtsleiterin. Entscheidung im Gemeinderat „mit großer Mehrheit“gefallen. Die 38-Jährige wird nun „Geschäftsführerin“ der Stadtgemeinde.

Steht fest. Judith Siber-Reiner wird das Neusiedler Rathaus leiten.  |  NOEN, Pia Reiter
Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am Montag eine für die Stadt wichtige Personalentscheidung gefällt: Nach der Pensionierung von Franz Renghofer mit Ende November des Vorjahres steht nun fest, wer ihm in der Position als Amtsleiter nachfolgt.

Seit 2010 bereits Stellvertreterin

„Die Entscheidung fiel mit großer Mehrheit auf Judith Siber-Reiner. Das ist für mich ein eindeutiger Vertrauensbeweis. Sie hat auch die beste Bewertung der Personalberatungsfirma bekommen, die das Hearing der Bewerber durchgeführt hat. Aber auch die anderen Bewerber aus dem Haus wurden hier gut bewertet“, erklärt Bürgermeister Kurt Lentsch (ÖVP), der sich mit der Entscheidung sehr zufrieden zeigt.

Judith Siber-Reiner ist seit 2008 im Neusiedler Rathaus beschäftigt, seit 2010 bereits stellvertretende Amtsleiterin und für Sekretariat und Personalangelegenheiten zuständig.

Vor Kurzem ist sie aus der Karenz mit Tochter Anna wieder an ihren Schreibtisch im Rathaus zurückgekehrt. In ihrer Freizeit steht sie gerne auf den Brettern, die die Welt bedeuten: Siber-Reiner ist Mitglied des Theaterstadls Gattendorf.

Acht Kandidaten hatten sich beworben

Insgesamt acht Kandidaten, Externe und Rathaus-Mitarbeiter hatten sich für die Position als Amtsleiter des Neusiedler Rathauses beworben. Alle mussten sich einem Auswahlverfahren stellen und wurden von einem Personalberatungsunternehmen interviewt, danach gab es ein Hearing.

Außerdem muss die nun getroffene Entscheidung des Gemeinderates mit der Gemeindeabteilung des Landes abgestimmt werden. Der Aufsichtsbehörde war schon bei der öffentlichen Ausschreibung wichtig, dass der neue Amtsleiter über fundierte fachliche, personelle und organisatorische Fähigkeiten verfügt.