Erstellt am 26. Mai 2015, 15:28

von APA/Red

Boot gekentert: 15-jähriger Bursch vermisst. Am Dienstagnachmittag war am Neusiedler See bei Podersdorf (Bezirk Neusiedl am See) eine Suchaktion nach einem 15-jährigen Burschen im Gange.

Neusiedler See  |  NOEN, NÖN

Er dürfte gemeinsam mit seinem Vater unterwegs gewesen sein, als ihr Boot aufgrund des starken Windes gekentert ist. Der Mann wurde gerettet. 15 Taucher der Feuerwehr waren im Einsatz.

Der genaue Unfallhergang war am Spätnachmittag noch nicht bekannt. Laut ersten Informationen der Polizei soll es sich bei dem Boot um einen Katamaran gehandelt haben. Ob der Vater des 15-Jährigen bei dem Vorfall verletzt wurde, war ebenfalls noch nicht bekannt.

Die Suchaktion startete kurz vor 15 Uhr. Im Einsatz waren unter anderem ein Einsatzboot der Polizei, die Feuerwehren der Umgebung sowie zwei Hubschrauber, erklärte ein Polizeisprecher gegenüber der APA. 15 Taucher der Feuerwehr suchten fieberhaft nach dem Vermissten, hieß es weiters. Das Boot wurde inzwischen in der Nähe von Podersdorf geborgen.