Erstellt am 22. März 2014, 14:04

Neusiedler See Card: Neue Partner. Neusiedl am See / Gästen, die im Burgenland übernachten, wird seit dem Jahr 2000 die Neusiedler See Card gratis angeboten.

 |  NOEN
Mit der Karte können insgesamt 48 Museen und Freizeiteinrichtungen, darunter 17 Bäder und elf Erlebniswelten, kostenlos besucht werden. Von der Neusiedler See Card wurden bisher 2,3 Millionen Stück ausgegeben. Für die 15. Saison, die am Freitag startet, wurden neue Partner gewonnen.

Karte wird von 740 Beherbergungsbetrieben angeboten

Die Karte, die in einer von 55 Ausgabestellen abgeholt werden kann, wird von mittlerweile 740 Beherbergungsbetrieben angeboten. Die Saison wurde verlängert und dauert heuer von 28. März bis 26. Oktober.

"Während Karten, die am Markt verkauft werden, nur von einem geringen Teil der Nächtigungsgäste - meist weniger als zehn Prozent - angenommen werden, erreicht die Neusiedler See Card bereits 42 Prozent aller gemeldeten Nächtigungsgäste", so der Geschäftsführer der Neusiedler See Tourismus GmbH, Dietmar Keller.

Neu im Angebot: Esterházy Ahnengalerie auf Burg Forchtenstein

Freien Eintritt erhalten Kartenbesitzer unter anderem im Haydn Haus, für die Ausstellung "Haydn Explosiv" im Schloss Esterházy in Eisenstadt sowie im Landesmuseum Burgenland.

Neu in das Angebot aufgenommen wurden heuer die Esterházy Ahnengalerie auf Burg Forchtenstein sowie das Kremayrhaus in der Freistadt Rust. 35 Partner gewähren zudem Ermäßigungen beim Eintritt um bis zu 50 Prozent.