Parndorf

Erstellt am 13. Juli 2016, 10:49

von Paul Haider

Outlet wirbt um Schüler. McArthurGlen will Stellen im neuen Centerteil mit Absolventinnen burgenländischer Handelsschulen besetzen.

Kooperation. Landesschulratspräsident Hein Josef Zitz, Landesrätin Verena Dunst und Outlet Center Manager Mario Schwann.  |  Büro Landesrätin Dunst

Das Parndorfer McArthurGlen Designer Outlet Center ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für das nördliche Burgenland und zugleich einer der größten Arbeitgeber. 1.300 Personen sind derzeit in dem Einkaufszentrum beschäftigt. Im Frühjahr 2017 kommen mit der Fertigstellung der bereits fünften Ausbaustufe 300 Jobs in den 25 neuen Geschäften hinzu.

Brief an Handelsschüler geschickt

Um diese Stellen zu besetzen, wirbt das Center-Management nun auch gezielt um Absolventinnen burgenländischer Handelsschulen. Outlet Center-Manager Mario Schwann, Landesrätin Verena Dunst und Landesschulratspräsident Heinz Josef Zitz haben in einem gemeinsamen Brief die Handelsschülerinnen über die Jobmöglichkeiten in Parndorf informiert.

Gegenüber der BVZ verrät Mario Schwann, warum gerade Absolventinnen burgenländischer Handelsschulen für sein Center interessant sind: „Wir nehmen unsere Verantwortung als Partner der Region und größter Arbeitgeber im Burgenland sehr ernst. Mit der Eröffnung des neuen Bauteils werden rund 300 neue Arbeitsplätze geschaffen, gesamt werden wir damit 1.600 Arbeitsplätze bieten.

Fundierte kaufmännische Ausbildung

Wesentlich für uns sind sehr gut qualifizierte und motivierte Teammitglieder. Wir denken bei der Suche nach neuen Mitgliedern unseres Teams in verschiedene Richtungen. Eine sehr gute Möglichkeit sind Absolventinnen und Absolventen der burgenländischen Handelsschulen, da eine fundierte kaufmännische Ausbildung eine sehr gute Voraussetzung für einen Beruf im Handel darstellt.“

Noch größer: Die fünfte Ausbaustufe mit 25 neuen Shops soll im Frühjahr fertig sein.  |  McArthurGlen

Landesrätin Verena Dunst: „Für Absolventinnen der burgenländischen Handelsschulen gibt es in Parndorf diverse Karrieremöglichkeiten. Daher möchte ich die jungen Menschen in unserem Land informieren und zur Bewerbung auffordern“.

Landläufigen Gerüchten, wonach im Parndorfer Outlet Center vorwiegend Personen aus dem benachbarten Ausland Arbeit finden, widerspricht das Center-Management. Laut aktuellen Zahlen kommen derzeit 54 Prozent der Center-Mitarbeiter aus dem Burgenland, 35 Prozent aus der Slowakei und Ungarn, neun Prozent aus Niederösterreich und zwei Prozent aus Wien.