Erstellt am 12. März 2015, 09:19

von LPD Burgenland

Starkstromkabel und Treibstoff gestohlen. Bisher unbekannte Täter zapften in Parndorf, Bezirk Neusiedl/See, von einem Mähdrescher 400 Liter Diesel ab und stahlen außerdem noch ein Starkstromkabel.

 |  NOEN, www.BilderBox.com

Der Mähdrescher war in einer landwirtschaftlich genützten Halle abgestellt. Die Täter drückten das Sichtfenster eines Rolltores auf und gelangten dadurch in das Objekt. Nachdem sie den Treibstoff abgezapft hatten, zwickten sie noch ein ca. 60 Meter langes Starkstromkabel vom Rolltor ab und entwendeten dieses.

Die Fahndung nach den Unbekannten wurde eingeleitet. Der Schaden beträgt ca. 740 Euro.