Erstellt am 21. März 2014, 08:59

Pensionist aus Wallern abgängig. Ein 82-jähriger Pensionist aus Wallern (Bezirk Neusiedl) ist seit Donnerstag abgängig. Nach einem Verkehrsunfall in Györ (Ungarn) am frühen Nachmittag war er nicht mehr nach Hause zurückgekehrt.

 |  NOEN, Stefan Obernberger
Der Mann war nach dem Mittagessen zu einem Friseur nach Sarrod gefahren und wollte gegen 15.00 Uhr wieder zu Hause sein. Da er sich jedoch bis zum späten Nachmittag nicht meldete, stellten seine Angehörigen Recherchen an.

Trotz Weiterfahrt nach Unfall danach spurlos verschwunden

Sie kontaktierten den Friseur, der ihnen bestätigte, dass der 82-Jährige tatsächlich bei ihm gewesen war. Über die ungarische Polizei konnte in Erfahrung gebracht werden, dass der Pensionist gegen 19.15 Uhr in Györ einen Verkehrsunfall mit Sachschaden gehabt hatte, dabei aber nicht verletzt worden war.

Nach der Amtshandlung wäre ihm laut Polizei die Weiterfahrt gestattet worden; seit dieser Zeit fehlt von dem Mann jede Spur.