Erstellt am 04. Juni 2011, 10:36

Pensionist verletzte sich bei Arbeitsunfall. Ein 62-Jähriger ist am Freitag bei einem Arbeitsunfall in einem Weingarten bei Mönchhof (Bezirk Neusiedl am See) verletzt worden.

NOEN
Der Pensionist fuhr gegen 16.25 Uhr mit dem Traktor über das Gelände und spritzte den Garten. Als er anhalten wollte, glitt er von der Kupplung und rutschte seitlich vom Fahrzeug. Daraufhin geriet er mit einem Bein unter ein Hinterrad, sein zweites wurde zwischen Kotflügel und Reifen eingeklemmt, so die Sicherheitsdirektion Burgenland am Sonntag.

Durch das Einklemmen des Beines kam der Motor des Traktors zum Stillstand. Nach Erstversorgung durch den Notarzt der Unfallambulanz Frauenkirchen, wurde der Verletzte mit der Rettung in das Krankenhaus Eisenstadt gefahren.