Erstellt am 30. Mai 2015, 18:20

von LPD Burgenland

Pkw-Überschlag nach Kollision. Samstagfrüh fuhr in Neusiedl/See eine 74 jährige Pensionistin mit ihrem Pkw gegen zwei ordnungsgemäß abgestellte Fahrzeuge.

 |  NOEN, Bilderbox.com

In weiterer Folge überschlug sich ihr Fahrzeug und blieb auf dem Dach liegen. Die Lenkerin konnte sich selbst aus den Pkw befreien. Sie wurde bei dem Unfall leicht verletzt und mit der Rettung in die Unfallambulanz Frauenkirchen gebracht.

Die beschädigten Fahrzeuge wurden von der FFW Neusiedl/See geborgen und die ausgetretenen Flüssigkeiten gebunden. Ein durchgeführter Alkotest verlief negativ.