Erstellt am 28. November 2011, 12:13

Pkw gegen Baum: 20-jähriger schwer verletzt. Ein 20-jähriger Soldat aus Frauenkirchen (Bezirk Neusiedl am See) ist Montag früh bei einem Verkehrsunfall auf der L304 zwischen seiner Heimatgemeinde und Podersdorf schwer verletzt worden.

Aus der Luft. Rettungshubschrauber Christophorus III versuchte mittels Wärmebildkamera von der Luft aus den Schwimmer zu lokalisieren.  |  NOEN
Der Mann geriet mit seinem Pkw auf der nassen Fahrbahn in einer Linkskurve ins Schleudern und krachte gegen einen Zaun und anschließend gegen einen Baum, berichtete die Sicherheitsdirektion Burgenland.

Der 20-Jährige war im Wagen eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Der Schwerverletzte wurde in die Unfallambulanz Frauenkirchen gebracht und anschließend mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 3 in das Krankenhaus Eisenstadt geflogen. Am Pkw entstand Totalschaden.