Erstellt am 17. September 2014, 21:58

von Pia Reiter

Sporthotel öffnet Pforten. Nach mehrmonatigen Umbau- und Renovierungsarbeiten ist es nun soweit: Am Samstag und Sonntag feiert das Sporthotel Podersdorf zwei Tage lang seine Eröffnung.

Sperrt auf. Das Podersdorfer Sporthotel öffnet nach Besitzerwechsel und mehrmonatigem Umbau wieder seine Pforten.  |  NOEN, Podersdorf am See
Marion Gnedt hat das ehemalige Hotel Seewinkel seit Ende 2013 modernisiert und ausgebaut - aus ursprünglich 18 Zimmern sind nun 21 geworden. Neben dem Hotelbetrieb gibt es noch zahlreiche Sportanlagen, die in Schuss gebracht nun auch die Podersdorfer ansprechen sollen: Neben drei Tennisplätzen in der Halle gibt es auch zwei Außenplätze sowie Squash und Badminton. Außerdem steht den Gästen eine Sauna und ein Restaurant zur Verfügung.

"Es war und ist mir eine Herzensangelegenheit ein Angebot für die Einheimischen zu schaffen, denn schließlich sind wir ein Familienbetrieb", sagt die neue Betreiberin Marion Gnedt.

Großes Eröffnungsfest am Wochenende

Am 20. und 21. September steht  nun die Eröffnung an, und diese wird mit einem umfangreichen Programm gefeiert: Höhepunkt ist dabei sicher das Hallenfussballturnier am Samstag um 16 Uhr bei dem „Sportler“ gegen  „Politiker“ antreten zum Beispiel prominente Gäste wie  Murat Topal (Istanbul), Hannes Reinmayr, Peppi Schicklgruber, Andi Promegger (Snowboard Weltcupsieger), Heinz Weber (St. Pauli), Alex Krautgartner, Peter Wurz (Rapid) sowie Landesschulratspräsident  Gerhard Resch oder Bürgermeister Andreas Steiner.

Außerdem werden Samstag und Sonntag die Sportarten Fußball (Halle), Tennis, Squash und Badminton vorgestellt. Am Samstag Abend spielen „Dreiklang“ und auf. Auch am Sonntag geht es musikalisch weiter: Ab 11 Uhr gibt es einen Frühschoppen mit der Musikkapelle Podersdorf.