Erstellt am 04. Januar 2013, 11:25

Polizei fasste zwei Schlepper. Zwei mutmaßliche Schlepper hat die Polizei am Freitag im Burgenland gefasst. Die Beamten hatten nach einer Anzeige am Vormittag in Zurndorf im Bezirk Neusiedl am See zunächst 16 illegale Grenzgänger aufgegriffen.

 |  NOEN, zVg
Bei der eingeleiteten Fahndung wurden auch die beiden Verdächtigen festgenommen, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland.

Streifen der Polizeiinspektion stießen zwischen 9.00 und 10.00 Uhr auf neun pakistanische Staatsangehörige sowie vier Männer aus Algerien, zwei Marokkaner und einen Somalier. Auf der Suche nach Schleppern ging den Beamten ein Kastenwagen ins Netz, mit dem zwei Rumänen im Alter von 22 und 30 Jahren unterwegs waren. Ihnen wird vorgeworfen, die 16 Flüchtlinge illegal über die Grenze gebracht zu haben.

Das Fahrzeug wurde sichergestellt, die beiden Männer wurden am Vormittag von Ermittlern befragt. Nach einem Komplizen wird noch gesucht. Die Mitfahrer wurden zur Einvernahme in die Grenzbezirksstelle Neusiedl am See gebracht.