Erstellt am 04. Januar 2012, 10:30

Polizei nahm an der A4 Schlepper fest. Einen mutmaßlichen Schlepper haben Polizisten am Mittwoch auf der A4 im Burgenland gefasst. Die Beamten kontrollierten bei Nickelsdorf (Bezirk Neusiedl am See) den Verkehr.

 |  NOEN, BilderBox.com (www.bilderbox.com)
Dabei fiel ihnen ein Pkw auf, in dessen Fonds sich vier Personen befanden. Der rumänische Lenker wurde angehalten und überprüft. Bald stellte sich heraus, dass seine Mitfahrer - vier Männer aus Algerien im Alter von etwa 25 bis 30 Jahren - keine Aufenthaltsberechtigung hatten.

Die Polizei zog das Fahrzeug bei einer Tankstelle aus dem Verkehr. Der Verdächtige war in einem Wagen mit österreichischen Kennzeichen unterwegs. Er hatte laut Exekutive bei der Schlepperfahrt den Wagen seiner Schwiegermutter verwendet. Seine vier Mitfahrer wurden am Mittwochnachmittag noch von den Ermittlern befragt.