Erstellt am 14. Mai 2014, 09:27

von APA/Red

Polizei stoppte zwei Buntmetalldiebe. Zwei mutmaßliche Buntmetalldiebe haben Polizisten in der Nacht auf Dienstag auf der Ostautobahn (A4) bei Nickelsdorf gestoppt.

 |  NOEN, www.BilderBox.com
Bei der Kontrolle des Fahrzeuges, mit dem die beiden unterwegs waren, fanden die Beamten im Laderaum gestohlenes Material für Schalungen und Elektroinstallationen, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland heute, Mittwoch.

Weil die zwei Männer im Alter von 37 und 45 Jahren keine Rechnung dabei hatten und den Ermittlern auch sonst nicht schlüssig erklären konnten, woher sie die Ladung hatten, wurden sie vorläufig festgenommen. Bei der Vernehmung verwickelten sie sich laut Polizei in Widersprüche. Schließlich gelang es Ermittlern, den Eigentümer festzustellen. Die beiden Ungarn wurden in die Justizanstalt Eisenstadt gebracht.