Erstellt am 01. Dezember 2010, 07:00

Post zieht aus, Küchenstudio ein. NEUERÖFFNUNG / Im alten Feuerwehrhaus eröffnet ein Familienbetrieb am 15. Jänner seine Pforten: Kochen und genießen stehen im Vordergrund.

NEUSIEDL AM SEE / Bis vor Kurzem war noch die Post im alten Feuerwehrhaus eingemietet. Da die Post vorzeitig den Vertrag löste, hat die Stadtgemeinde einen Nachmieter gesucht. Der ist mit Raphael Breuer nun gefunden. Der Breitenbrunner möchte sich mit einem Küchenstudio - mitten in Neusiedl - selbstständig machen. „Eigentlich entstand die Idee, als ich nach über zwanzig Jahren als Betriebsleiter der Abteilung Küche bei Miko-Möbel erfuhr, dass mit Jahresende das Geschäft geschlossen wird (die BVZ berichtete). Da dachte ich, jetzt oder nie“, erzählt Breuer. Seine Frau Eva-Maria wird ihn in dem Familienbetrieb unterstützen. Die Entscheidung für das Neusiedler Stadtzentrum als Standort fiel leicht: „Ich habe hier einen guten Kundenstamm“, so Breuer.

Auf 200 Quadratmetern Verkaufsfläche werden Küchen-, Wohn- und Esszimmer ausgestellt. „Kleine Wohnsituationen würde ich das nennen. Unser Highlight ist aber die große Aktivküche, wo auch Kochvorführungen stattfinden werden“, erklärt Eva-Maria Breuer. Sechs Küchen der Marke „Regina“ werden ausgestellt. Derzeit wird eifrig renoviert. Neue Fenster werden eingebaut, mit dem Innenausbau wurde gerade begonnen.