Potzneusiedl

Erstellt am 11. August 2016, 13:55

Friseurin getötet: Prozess ab 1. September. Ab 1. September wird in Eisenstadt der Prozess wegen Mordes an einer 57-jährigen Friseurin in Potzneusiedl verhandelt.

 |  NOEN, APA, (Archiv, Pfarrhofer)

Obwohl der Hauptangeklagte, der 53-jährige Exfreund der Frau, laut seiner Anwältin Astrid Wagner "unheilbar krank" ist, bleibt der Termin vorerst aufrecht, teilte Gerichtssprecher Bernhard Kolonovits am Donnerstag auf Anfrage der APA mit.

Der Hauptangeklagte, der die Vorwürfe vehement bestreitet, müsse vor dem Prozessbeginn (geplant sind mehrere Verhandlungstage, Anm.) noch einmal operiert werden, hatte Wagner Ende Juli der APA mitgeteilt. Laut Kolonovits wurde bereits ein Sachverständigengutachten betreffend der Haft- und Verhandlungsfähigkeit in Auftrag gegeben.