Erstellt am 23. Dezember 2011, 10:45

Quartett auf Diebestour in Parndorf. Ein Diebesquartett hat sich am Donnerstag im Designer Outlet in Parndorf (Bezirk Neusiedl am See) unter die Schnäppchenjäger gemischt. Die Vier hatten es in einem der Shops auf Schuhe abgesehen.

 |  NOEN
Dabei wurden sie von einem Detektiv beobachtet, der mit Hilfe von Bildern eines Überwachungsvideos zwei Verdächtige identifizieren konnte. Die Männer wurden angehalten und der Polizei übergeben, berichtete die Sicherheitsdirektion Burgenland heute, Freitag.

Am Donnerstagnachmittag hatte eine Angestellte bemerkt, dass im Geschäft Diebe am Werk waren. Der Kaufhausdetektiv sah sich daraufhin das Überwachungsvideo an, auf dem das Quartett beim Diebstahl zu beobachten war, bevor es das Geschäft wieder verließ. Mit Hilfe von ausgedruckten Bildern aus dem Video machte er sich auf die Suche nach den Verdächtigen, schilderte ein Polizist der APA.

Wenig später entdeckte der Detektiv zwei der mutmaßlichen Täter. Die beiden wurden mit Hilfe von Securitypersonal gestoppt und der Polizei übergeben. Bei einer Durchsuchung fanden die Beamten zwei Paar Sportschuhe im Wert von 130 Euro. Außerdem hatten sie einen Magnet und einen Haken zum Entfernen der an den Artikeln befestigten Diebstahlsicherungen bei sich.

Für die beiden Rumänen endete die Diebestour daraufhin in U-Haft. Die Staatsanwaltschaft ordnete die Einlieferung der Männer in die Justizanstalt Eisenstadt an. Sie erwartet nun eine Anzeige wegen gewerbsmäßigem Diebstahl.