Erstellt am 20. August 2013, 11:40

Radlader auf Windpark-Baustelle gestohlen. Diebe haben auf einer Baustelle des Windparks Andau - Halbturn (Bezirk Neusiedl am See) zugeschlagen und einen Radlader gestohlen.

Die Tat dürfte laut Polizei bereits im Zeitraum zwischen dem 8. und 12. August verübt worden sein. Dass der Radlader fehlte, fiel nicht sofort auf, da die Arbeiter zunächst annahmen, dass das Gerät in einem anderen Bereich des weitläufigen Geländes verwendet wurde.

Ob die Diebe mit dem Arbeitsgerät einfach davonfuhren oder es auf einen Lkw verluden und abtransportierten, ist noch Gegenstand von Ermittlungen. Im Raum Andau - Halbturn sollen bis Mitte 2014 insgesamt 79 Windräder mit einer Gesamtleistung von 237 Megawatt errichtet werden.