Erstellt am 30. April 2016, 22:04

von LPD Burgenland

Raser auf der A4 angehalten. Heute wurde von der Streife der API Potzneusiedl auf der A4 Richtung Ungarn ein rumänischer Raser angehalten.

 |  NOEN, bilderbox.com

Um 15:11 Uhr wurde der rumänische Lenker im Bezirk Neusiedl mit einer Geschwindkeitsübertretung von 139 km/h gemessen und angehalten. An gegenständlicher Örtlichkeit gilt eine gemäß § 52/10a StVO kundgemachte Geschwindigkeitsbeschränkung von 60 km/h. Somit betrug die Geschwindigkeitsüberschreitung 74 km/h. Der Lenker wurde zur Anzeige gebracht.