Erstellt am 02. Juli 2013, 11:25

Raser mit 201 km/h unterwegs. Über 70 Km/h zu schnell unterwegs: Temposünder ging der Exekutive ins Netz.

 |  NOEN, BilderBox
Mit 201 Stundenkilometern, um mehr als 70 km/h schneller als erlaubt, ist am Montag ein Autofahrer über die A4 im Burgenland gerast. Bei Bruckneudorf (Bezirk Neusiedl am See) geriet der Schnellfahrer mit österreichischem Kennzeichen in eine Lasermessung, konnte jedoch von der Polizei nicht angehalten werden. Ihn erwarten nun der Führerscheinentzug und eine Geldstrafe, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland am Dienstag.