Erstellt am 24. August 2011, 15:09

Rumänen nach Diebestour festgenommen. Nach einer Diebestour in Wien und im Burgenland sind drei Rumänen am Dienstagnachmittag auf der A4 bei Parndorf gestoppt worden. Im Wagen des Trios fanden Polizisten 24 Kleidungsstücke exklusiver Marken, für die die Männer keinen Eigentumsnachweis erbringen konnten.

 |  NOEN, www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Bei den Erhebungen stellte sich heraus, dass die Drei zunächst in der Wiener Innenstadt und später im Designer Outlet Parndorf Diebstähle verübt hatten, berichtete die Sicherheitsdirektion Burgenland am Mittwoch.

Die Diebstahlsicherungen an den Kleidungsstücken mit einem Gesamtwert von rund 9.000 Euro entfernten die Männer mit Hilfe eines Seitenschneiders. Die Staatsanwaltschaft Eisenstadt stellte für das Trio die Untersuchungshaft in Aussicht. Die Rumänen wurden in die Justizanstalt Eisenstadt gebracht.