Erstellt am 16. März 2016, 10:55

von LPD Burgenland und Klaus Vogelauer

Schlepper (37) wollte Selbstmord begehen!. Eine routinemäßige Verkehrskontrolle führte am Dienstag in Nickelsdorf (Bezirk Neusiedl) zu einer Festnahme

 |  NOEN, www.BilderBox.com, Erwin Wodicka
Im Wagen eines 37-Jährigen fanden sich vier Personen ausländischer Herkunft, die sich mit keinem gültigen Reisedokument ausweisen konnten.

Der Lenker wurde wegen Verdachts der Schlepperei festgenommen; er versuchte sich das Leben zu nehmen und befindet sich derzeit im Krankenhaus.