Erstellt am 06. Mai 2013, 15:20

Schlepper festgenommen. Beamte der Polizeiinspektion Nickelsdorf konnten auf der Autobahn A4 beim Grenzübergang Nickelsdorf/Hegyeshalom einen 28-jähriger Spanier und eine 29-jähriger Rumänien auf Verdacht der Schlepperei vorläufig festnehmen.

 |  NOEN, www.BilderBox.com, Erwin Wodicka
Im Rahmen einer Schwerpunktaktion gegen illegale Migration wurde gemeinsam mit Polizisten aus Rajka/Ungarn am Autobahngrenzübergang Kontrollen durchgeführt.  Bei der Fahrzeug- und Lenkerkontrolle des Spaniers stellte sich heraus, dass er und seine rumänische Freundin vermutlich als Schlepper fungierten und drei Personen – zwei Männer aus dem Senegal und einen Mann aus Gambia – illegal nach Deutschland verschaffen wollte.  Die Männer konnten sich mit einer ungarischen humanitären Aufenthaltskarte ausweisen. Bei der Vernehmung gab der Spanier an, dass er für die Fahrt von Debrecen nach München zum Preis pro Person für €45 in einem Internetforum Werbung machte. Die Angaben des Beschuldigten wurden von den drei Afrikanern bestätigt. Sie stellten einen Asylantrag und wurden zur weiteren fremdenrechtlichen Untersuchung in das Competenc Center nach Eisenstadt verbracht.