Erstellt am 05. August 2013, 10:34

Schlepper suchte online nach Mitfahrern. Im Internet hat ein mutmaßlicher Schlepper nach Mitfahrern gesucht.

 |  NOEN, www.BilderBox.com, Erwin Wodicka
Eine Polizeistreife hatte den 49-Jährigen Sonntagabend im Bezirk Neusiedl am See kontrolliert. Seine vier Mitfahrer, die keine gültigen Papiere besaßen, sagten den Ermittlern, dass sie für den Transport gezahlt hatten, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland am Montag.

Beamte der Polizeiinspektion Nickelsdorf (AGM) hatten das Fahrzeug am Parkplatz einer Tankstelle an der Ostautobahn (A4) überprüft. Der Verdächtige zeigte sich laut Exekutive geständig und erzählte, dass er über eine Internetplattform eine Mitfahrgelegenheit angeboten hatte. Über einen Mittelsmann sei die Fahrt dann organisiert worden.

Die vier Mitfahrer aus Afrika wurden in das Competence Center der Polizei nach Eisenstadt gebracht. Der 49-Jährige Ungar wurde angezeigt.