Erstellt am 03. Mai 2013, 15:42

Schlepper wollte acht Illegale über Grenze schleusen. Acht Syrer wollte ein ungarischer Schlepper, 26, in einem Kleinbus am Donnerstag bei Nickelsdorf (Bezirk Neusiedl am See) über die Grenze nach Österreich schleusen.

 |  NOEN, Landespolizeidirektion Eisenstadt
Der Mann wurde verhaftet, die illegalen Grenzgänger wurden in das Kompetenzzentrum Eisenstadt gebracht, ein Rückführungsantrag nach Ungarn wurde gestellt.

Der Schlepper hatte gegen 19:20 Uhr die Grenze beim alten Grenzübergang an der Bundesstraße 10 bereits überquert, als der Ford Transit von Beamten der Grenzpolizeiinspektion Nickelsdorf gesichtet und auf Höhe des ehemaligen Gasthauses Dörner angehalten wurde.

Im Fahrzeug befanden sich acht männliche syrische Staatsbürger, die über keine gültigen Reisedokumente verfügten und illegal nach Österreich einreisen wollten.