Erstellt am 22. Januar 2014, 13:54

Sicherheitsdienst vertrieb Diebe. In der Nacht auf Mittwoch wurden von einem Autohaus in Neusiedl am See bis dato unbekannte Täter von den Securitymitarbeitern, beim Versuch Reifen zu stehlen, vertrieben.

 |  NOEN, www.BilderBox.com
Die dreisten Täter hatten es auf Reifen und Alufelgen abgesehen und wurden dabei mehrere Male von den Angestellten des Sicherheitsdienstes gestört, ließen aber erst beim dritten Mal von ihrem Vorhaben ab und verschwanden in der Dunkelheit.

Die Beute – vier Radmuttern. Die vorhandenen Spuren wurden von Beamten des Kriminaldienstes der Polizeiinspektion Neusiedl am See gesichert.