Erstellt am 25. September 2014, 09:17

von APA Red

Bei Ausweichmanöver gegen Baum geprallt. Eine 50-jährige Autofahrerin ist Mittwochnacht bei einem Verkehrsunfall auf der B51 von St. Andrä in Richtung Wallern (Bezirk Neusiedl am See) verletzt worden.

Foto: Bilderbox.com  |  NOEN, Bilderbox.com
Die Frau wollte gegen 23.30 Uhr einem Reh ausweichen, kam mit ihrem Pkw rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum, teilte die Landespolizeidirektion Burgenland heute, Donnerstag, mit.

Die Frau wurde mit der Rettung ins Spital nach Eisenstadt gebracht, am Pkw entstand Totalschaden. Die Unfallstelle war während der Fahrzeugbergung nur erschwert passierbar, hieß es von der Exekutive.