Erstellt am 24. Juni 2015, 09:27

von Paul Haider

Start in die Badesaison. Das Neudorfer Bründlbad öffnete am Freitag zum ersten Mal unter der Führung von Sascha Mikula seine Pforten.

Erfreut. Karel und Tim Lentsch, Martina Zebedin, Anni Mikula und Elke Hutter wünschten dem neuen Pächter Sascha Mikula (rechts, kniend) alles Gute.  |  NOEN, zVg

Die Suche nach einem neuen Pächter für das Neudorfer Bründlbad hat ein glückliches Ende gefunden: Der neue Betreiber heißt Sascha Mikula.

Mikula im BVZ-Gespräch

Der Neusiedler ist bereits seit 20 Jahren im Gastronomiebereich tätig und hat sich auf Anhieb in das Naturbad verliebt: „Ich war gleich vom ersten Eindruck an sofort begeistert, weil das Ambiente hier einfach so schön ist“, schwärmt Mikula im BVZ-Gespräch. Auch das Naturbad-Konzept habe ihn fasziniert: Im Bründlbad kommen keine Chemikalien zum Einsatz, das Wasser wird ausschließlich von Wasserorganismen und Pflanzen gereinigt und gefiltert. Dass die Kantine vor Kurzem neu eingerichtet wurde und das Kinderbecken für 48.000 Euro umfassend saniert wurde, war für den Gastronomen ein zusätzlicher Bonus.

Den Tipp, dass für das Bründlbad ein neuer Pächter gesucht wird, hat er von SPÖ-Gemeinderat Karel Lentsch bekommen. Die letzten beiden Betreiber hatten nicht viel Freude mit dem Neudorfer Freibad: Sie blieben nur für jeweils zwei Saisonen. Insgesamt ist Sascha Mikula bereits der vierte Pächter, seit das Bründlbad 2004 zum Naturbad umgestaltet wurde.

„Ich bin davon überzeugt, dass es funktioniert“

Sascha Mikula hat keine Sorgen, dass sich der Betrieb des Freibades für ihn wirtschaftlich nicht rechnen könnte: „Ich bin davon überzeugt, dass es funktioniert“, gibt sich der Neo-Pächter zuversichtlich. Auch Bürgermeister Stefan Mikula (ÖVP) ist optimistisch: „Es ist eine Erleichterung, dass wir mit Sascha Mikula einen neuen Pächter gefunden haben. Bei unseren Gesprächen hat er auch einen sehr guten Eindruck gemacht“, schildert der Ortschef.

Am Freitag fand die große Eröffnungsfeier des Bründlbades unter neuer Führung mit Livemusik und Stelzen-Essen statt. Die Neudorfer Badesaison ist damit offiziell eröffnet.