Erstellt am 30. Dezember 2015, 10:10

von APA Red

Steirer mit gestohlenem Pkw gestoppt. Auf der Nordostautobahn (A6) bei Potzneusiedl (Bezirk Neusiedl) haben Polizisten am Dienstag einen gestohlenen Pkw angehalten.

 |  NOEN, www.BilderBox.com, Erwin Wodicka
Für den Lenker, einen 37-jährigen Steirer, klickten die Handschellen. Für ihn bestand bereits ein Festnahmeauftrag der Staatsanwaltschaft Graz, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland heute, Mittwoch. Sein Beifahrer, ein 41-jähriger Mann aus Tschechien, wurde angezeigt.

Als die Polizisten das Auto und die Verdächtigen durchsuchten, fanden sie zwei Paar in Wien gestohlene Kennzeichentafeln sowie einen Schlagring, der laut Gesetz als verbotene Waffe gilt. Dem Lenker nahmen die Beamten außerdem ein gestohlenes Mobiltelefon ab, dessen Besitzer aus dem Bezirk Weiz stammt.

Nun wird geprüft, ob der 37-Jährige und sein Beifahrer auch bei weiteren in der Steiermark verübten Delikten als Verdächtige infrage kommen.