Erstellt am 01. Mai 2016, 10:04

Strand-Action und Party-Feeling. 45.000 Besucher bei Sonne, Party, Bikinis – so war das erste Wochenende in Podersdorf am See

 |  NOEN, Martin Reiter, Pia Reiter

Erneut gab es leider zu wenig Wind, um mit den Ridern in den Kitesurf Team Contest zu starten. Die Wetter-Aussichten für den Kitesurf Team Contest stehen für den heutigen Sonntag, den 1. Mai, gut. Das Equipment für den Kite Bewerb ist bereit und die Kite-Teams sind es auch. Doch ein volles Rahmenprogramm sorgte auch am gestrigen Samstag für sensationelle Unterhaltung und Stimmung.

Fix am Start waren die Stand Up Paddler, die zur Mittagsstunde ihr SUP Race gestartet haben. In einem zweiten Fun-Rennen haben sich dann Promis wie Windsurf-Weltmeister Björn Dunkerbeck und Lokalmatador Max Matissek, Kite-Profis Stefan Spiessberger und Mike Schitzhofer, unsere Snowboardstars Julia Dujmovits, Benjamin Karl und Sebastian Kislinger und die Beachvolleyball Legenden Clemens Doppler und Alexander Horst, der Stand Up Paddling Challenge gestellt und sich auf die Boards gewagt.

Heiß war es auch am Surfgelände, wo viel nackte Haut für Sonnencremen-Alarm gesorgt hat. In Bikinis und Badehose wurde in der Sonne gechillt und geflirtet, was das Zeug hält. Auf Hochtouren ging es auch weiter, wenn sich das Publikum bei der Sundowner Beachparty, auf der Strongbow Stage und dem Red Bull Sonnendeck, auf die unvergleichbare Abendstimmung am See einstimmte und aus erster Reihe fußfrei, den wohl schönsten Sonnenuntergang der Welt genossen hat.