Erstellt am 27. April 2014, 15:13

Summer Opening: Positive Zwischenbilanz. Knapp 30.000 Besucher dürfte laut Schätzungen der Polizei das erste Wochenende des "Beach Summer Opening" an den Strand des Neusiedler Sees in Podersdorf gelockt haben. Die Exekutive bilanzierte vorerst positiv.

Angesichts des Ansturms an Surf- und Musikbegeisterten sei die Zahl der Zwischenfälle von Freitag bis Sonntag gering ausgefallen, sagte Bezirkspolizeikommandant Rainer Bierbaumer am Sonntag bei einem Pressegespräch.

Neben vier leichten Verkehrsunfällen mit Sachschaden und kleineren Vandalismus-Akten wurde bis Sonntagvormittag erst ein Diebstahl angezeigt, so Bierbaumer in einer Zwischenbilanz.

40 Polizeibeamten im Einsatz

Bei rund 100 Alko-Vortests wurde sechs betrunkenen Lenkern der Führerschein abgenommen. Ein junger Alko-Lenker kam am Sonntagvormittag in Polizeigewahrsam, nachdem er bei seiner Anhaltung randaliert hatte.

Rund 40 Polizisten sorgen bei der zehn Tage dauernden Surf- und Musikveranstaltung für Ordnung. Ein Schwerpunkt liege in der Prävention von Alko-Unfällen durch verstärkte Kontrollen in und um Podersdorf. Auch stünden zwölf Einsatz-Beamte bereit, die speziell für mögliche kritische Situationen in Massenveranstaltungen ausgebildet sind, so der Bezirkspolizeikommandant von Neusiedl am See.