Tadten

Erstellt am 29. Juli 2016, 10:48

von LPD Burgenland

Traktor brannte aus. Am Donnerstagabend gegen 18 Uhr brannte im Gemeindegebiet von Tadten (Bezirk Neusiedl am See) ein Traktor vollständig aus.

Symbolbild  |  NOEN, Werner Müllner

Ein 50-jähriger Landwirt aus Tadten war mit Ackerarbeiten auf seinem Feld im Ried „Herrschaftsgrund“ beschäftigt, als sich im Motorraum des Traktors Rauch entwickelte. In weiterer Folge brach ein Brand aus und griff rasch auf die gesamte Arbeitsmaschine über.

Der Lenker konnte sich in Sicherheit bringen und verständigte Feuerwehr sowie Polizei. Die Florianis aus Tadten und Andau mit 50 Mann sowie acht Einsatzfahrzeugen brachten das Feuer rasch unter Kontrolle, sie gaben um 18.30 Uhr „Brand aus“.

Es kam niemand zu Schaden. Ein Brandermittler der Polizei Neusiedl am See führt die weiteren Erhebungen. Der entstandene Schaden ist noch nicht bekannt.