Erstellt am 16. Dezember 2013, 12:04

Tankstellenmitarbeiter mit Messer bedroht. In Nickelsdorf hat am Samstag ein erboster Kunde einen Tankstellenmitarbeiter bedroht. Der 45-jährige Stationsleiter machte den 28-jährigen Lenker eines Kastenwagens darauf aufmerksam, dass er die Zapfsäule blockiere.

 |  NOEN
Daraufhin geriet der Mann so in Rage, dass er ein Messer zückte, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland. Der Bedrohte flüchtete daraufhin in den Tankstellenshop und verständigte die Polizei. Kurze Zeit später wurde das Fahrzeug des Verdächtigen bei einer Schleierfahndung auf einem Parkplatz in Maria Ellend (Bezirk Bruck an der Leitha) gestoppt. Polizisten brachten den 28-jährigen Rumänen zur Einvernahme nach Schwechat. Er wurde schließlich wieder frei gelassen und angezeigt.