Erstellt am 27. Juli 2014, 14:17

von APA Red

Feuerwehreinsätze um den Neusiedler See. Wegen der Gewitter sind die Freiwilligen Feuerwehren in mehreren burgenländischen Bezirken zu Einsätzen ausgerückt.

 |  NOEN, Einsatzdoku.at

Vor allem in den Gemeinden rund um den Neusiedler See gab es für die Einsatzkräfte einiges zu tun. " Der Schwerpunkt liegt im Süden des Sees in den Gemeinden Mörbisch und Illmitz", sagte ein Vertreter der Landessicherheitszentrale.

Ebenfalls betroffen waren die Gemeinden St. Margareten oder Apetlon. Vor allem mussten Keller ausgepumpt werden. Verletzte wurden zunächst nicht gemeldet. In Neufeld (Bezirk Eisenstadt-Umgebung) stürzte ein Baum auf ein Haus. Zum Ausmaß der Schäden gab es zunächst keine Angaben.