Erstellt am 11. Mai 2013, 14:45

Urlauberin bei Kite-Training vom Wind verweht. In Podersdorf am Neusiedler See (Bezirk Neusiedl am See) ist es am Freitagnachmittag zu einem Kitesurfer-Unfall gekommen.

 |  NOEN, BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Eine 33-jährige Urlauberin aus Deutschland führte auf dem Campingplatz mit einem "Land Kite"-Lenkdrachen Trockenübungen durch. Dabei wurde sie vom Wind mehrere Meter in die Höhe gezogen und danach gegen eine Holzliege geschleudert, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland heute, Samstag.

Die Frau wurde durch den Aufprall unbestimmten Grades verletzt. Sie musste mit dem Notarztwagen ins Krankenhaus Eisenstadt transportiert werden.