Erstellt am 23. Oktober 2013, 11:47

Vier Außenbordmotoren in Neusiedl am See gestohlen. Im Strandbad Neusiedl am See sind in der Nacht auf Dienstag Diebe am Werk gewesen: Unbekannte Täter stahlen vier Außenbordmotoren von Booten, die an einem Steg festgemacht waren, berichtete die LPD Burgenland am Mittwoch.

 |  NOEN, BilderBox.com (BilderBox - Erwin Wodicka)
Der Schaden dürfte sich im mittleren vierstelligen Bereich bewegen. Die Diebe kletterten über einen Zaun und brachen ein Gittertor auf.

Danach lösten sie die Schrauben, mit denen die Motoren an den Booten befestigt waren. Schließlich kappten sie die Benzin- sowie Elektroleitungen und machten sich mit dem Diebesgut aus dem Staub. Die Ermittler konnten Spuren sichern, nach den Tätern wird gefahndet.