Erstellt am 09. April 2014, 08:23

von Katharina Zedlacher-Fink

Villaggio kauft Galerien. Deal / Die Einkaufsgalerien, wo auch der Hillinger-Shop beheimatet ist und vormals Teil des Designer Outlets, gehören nun dem Villaggio.

Das "Fashion Outlet Parndorf" befindet sich ebenfalls im selben Ort.  |  NOEN, Zedlacher-Fink
Ein Deal im Parndorfer Oulet-Areal macht aus vormals David und Goliath nun zwei nahezu gleichgroße Mitbewerber und sorgt für ein Kräftegleichgewicht im Kampf um Einkaufskunden.

Kaufdeal umfasst 41 Shops

Das Fashion Outlet Villaggio kauft die überdachten Galerien bei der B50-Einfahrt ins Outlet-Areal, das zwischen dem Villaggio Fashion und McArthur Glen Designer Outlet liegt. Das rund 11.600 Quadratmeter große Einkaufszentrum war bisher Teil des Designer Outlets.

Durch den Kaufdeal durch die Villaggio Investment Group gehen nun 41 Shops zum Villaggio Fashion Outlet über, das nun über insgesamt 20.800 Quadratmeter Verkaufsfläche verfügt. Angekündigte Erweiterungspläne um weitere 6.500 m2 sind trotz Zukaufs in naher Zukunft geplant.

„Für Masterplan ist eine Zusammenarbeit unverzichtbar“

Das bestehende, vor zwei Jahren eröffnete Villaggio Fashion Outlet und die Galerien werden zu einer neuer Dachmarke mit dem Namen „Fashion Outlet Parndorf“ zusammengefügt, wie bereits zu erfahren war.

Das McArthurGlen Designer Outlet zum Verkauf: „Wir bleiben das größte Designer Outlet Mitteleuropas und wollen uns auf unsere Kernkompetenz — Luxus- und Designermarken — konzentrieren.“

Der Parndorfer Bürgermeister Wolfgang Kovacs hofft auf gute Zusammenarbeit der Gemeinde mit, und zwischen den beiden neuen ähnlich großen Outlet-Partnern. „Gerade für den Masterplan im Gewerbegebiet ist eine Zusammenarbeit unverzichtbar“, so Kovacs.