Erstellt am 25. Januar 2015, 20:38

Energie-Workshops für Volksschüler. In den 4. Klassen der VS am Tabor in Neusiedl am See wurden Workshops zum Thema "Erneuerbare Energien" von der Interessengemeinschaft Windkraft Österreich durchgeführt.

Ziel des Workshops war es, den Kindern die erneuerbaren Energien als eine Chance für eine nachhaltige Zukunft darzustellen. Im Vordergrund steht dabei, Spaß und Freude für erneuerbare Energien zu wecken. Die Schüler waren als Energieagenten  unterwegs, um gemeinsam verschiedene Aufgaben zu bewältigen und so der "Beschützerin der Atmosphäre" zu helfen.

Auf spielerische Art und Weise wurde somit vermittelt, welche Vorteile die erneuerbaren Energien wie Sonne, Wind, Wasser und Biomasse haben und was zum Klimaschutz beigetragen werden kann. Die Kinder waren begeistert und erlebten einen spannenden Vormittag.