Wallern

Erstellt am 11. Juli 2016, 09:39

von APA Red

Mann stürzte von Gerüst - schwer verletzt. In Wallern (Bezirk Neusiedl am See) ist Montagfrüh ein 44-Jähriger von einer Leiter gestürzt und verletzt worden.

Christophorus 15 im Einsatz.  |  NOEN, ÖAMTC

Der Mann wurde mit dem Notarzthubschrauber "Christophorus 9" ins Krankenhaus Eisenstadt geflogen und in den Schockraum gebracht, teilte ein Sprecher der Landessicherheitszentrale Burgenland mit.

Nach Angaben der Landespolizeidirektion Burgenland hatte sich der Unfall auf einem landwirtschaftlichen Betrieb ereignet. Der Arbeiter war demnach im Heizhaus auf eine Doppelleiter gestiegen und abgerutscht. Er stürzte auf den Betonboden und wurde im Bereich der linken Schulter verletzt. Der Gemeindearzt und Kollegen leisteten bis zum Abtransport durch den Notarzthubschrauber Erste Hilfe.

Fremdverschulden an dem Unfall kann der Polizei zufolge ausgeschlossen werden. Das Arbeitsinspektorat wurde in Kenntnis gesetzt.