Erstellt am 27. März 2011, 10:53

Wegen Raub und Entführung gesuchter Rumäne gefasst. Für einen Rumänen haben Samstagmittag bei einer Verkehrskontrolle auf der A4 im Raum Nickelsdorf (Bezirk Neusiedl am See) die Handschellen geklickt.

 |  NOEN, www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Der 32-Jährige war in Richtung Ungarn unterwegs. Als Polizisten ihn überprüften, stellten sie fest, dass er wegen zahlreicher Delikte von der italienischen Justiz gesucht wurde. Nach dem Mann wurde wegen Raub, Körperverletzung und Entführung gefahndet, teilte die Sicherheitsdirektion Burgenland heute, Sonntag, in einer Aussendung mit.

Der 32-Jährige soll außerdem an einer Massenvergewaltigung als Mittäter beteiligt gewesen sein. Gegen ihn bestand ein Festnahmeauftrag zur Auslieferung ins Nachbarland. Der Rumäne wurde vorerst in die Justizanstalt Eisenstadt gebracht.