Erstellt am 15. Juni 2011, 13:10

Zwei der weltweit größten Windkraftanlagen. In Potzneusiedl entstehen derzeit zwei der momentan weltgrößten Windkraftanlagen. Die von der BEWAG-Tochter Austrian Wind Power bei der deutschen Firma Enercon in Auftrag gegebenen Windräder des Typs E 126 haben nach Angaben des Unternehmens eine Leistung von jeweils 7,5 Megawatt (MW) und könnten gemeinsam mehr als 8.000 Haushalte versorgen.

bewag  |  NOEN
Das Fundament der Anlage hat einen Durchmesser von 29 Metern, insgesamt werden 1.400 Kubikmeter Beton und 120 Tonnen Bewehrungsstahl verarbeitet. Im Burgenland gibt es derzeit 206 Windenergieanlagen. 138 davon mit einer Gesamtleistung von 242 MW betreibt die AWP. Das Unternehmen habe die Behördenverfahren für weitere 200 Megawatt Leistung abgeschlossen und die Turbinenlieferungen vertraglich gesichert, hieß es am Mittwoch in einer Aussendung.

In den kommenden drei Jahren seien Investitionen in Windprojekte im Ausmaß von rund 350 Mio. Euro geplant. Die Projekte anderer Windstromerzeuger mitgerechnet, sollen im Burgenland innerhalb von drei Jahren Windkraftanlagen mit einer Gesamtleistung von mehr als 520 MW entstehen.