Erstellt am 31. Mai 2011, 13:34

Zwei gestohlene Pkw bei Kontrolle auf A4 sichergestellt. Die Polizei hat gestern, Montag, früh im Zuge eine Schwerpunktkontrolle auf der Ostautobahn (A4) bei Nickelsdorf zwei gestohlene Fahrzeuge sichergestellt.

 |  NOEN
 Bei einem im Jahr 2009 in Wien entwendeten VW Golf entdeckten die Beamten Manipulationsspuren. Der Fahrer eines BMW X6 flog wegen gefälschter Papiere auf, berichtete die Sicherheitsdirektion Burgenland am Dienstag.

   Der Lenker des VW Golf, ein 38-jähriger Slowake, gab bei seiner Einvernahme an, von dem Diebstahl nichts gewusst zu haben. Der Wagen ist laut Exekutive auf einen 40-jährigen Landsmann gemeldet. Der 38-Jährige wurde wegen des Verdachts der Kfz-Hehlerei angezeigt.

   Für den BMW-Fahrer klickten die Handschellen: Der 31-jährige Mann aus Moldawien war mit einem vor wenigen Tagen in Italien gestohlenen Auto unterwegs. Außerdem waren sowohl der Zulassungsschein als auch die grüne Versicherungskarte vermutlich gefälscht, hieß es von der Polizei. Der Wagen im Wert von rund 80.000 Euro wurde sichergestellt, der 31-jährige Mann in die Justizanstalt Eisenstadt gebracht.