Erstellt am 30. Juli 2014, 10:35

von Elisabeth Tritremmel

150 Jahre Burschenschaft Ritzing. Vergangenen Sonntag fand der Festakt mit dem Einmarsch der Burschenschaften aus Lackenbach, Haschendorf und Neckenmarkt sowie der Herrenschaft Ritzing statt.

 |  NOEN, Joseph Estl
Ernst Mihalkovits, ehemaliger Altbursch, warf einen Blick zurück auf die Geschichte der Burschenschaft von der Gründung bis zum heutigen Zeitpunkt.



Dabei wurden die Bräuche, die die Burschenschaft prägen, beleuchtet. Darunter befinden sich das Aufstellen des Burschbaumes, das Hinweisen zum Fasching, das Ansingen und Aufhalten bei Hochzeiten sowie das „Einkaufen“ des Jungburschens.