Erstellt am 02. Dezember 2013, 10:09

18-Jähriger überschlug sich mit Pkw. Ein 18-jähriger Bursch hat sich Sonntagnachmittag auf einem Güterweg zwischen Unterfrauenhaid und Stoob (Bezirk Oberpullendorf) mit seinem Auto überschlagen.

 |  NOEN, BilderBox - Erwin Wodicka
Der Lenker war aus zunächst unbekannter Ursache mit seinem Wagen ins Schleudern geraten. Der 19-jährige Beifahrer kam mit leichten Blessuren davon, der Fahrer blieb unverletzt, so die Landespolizeidirektion Burgenland heute, Montag.

Der Leichtverletzte wurde mit der Rettung ins Spital nach Oberpullendorf gebracht. Ein bei dem Unfalllenker durchgeführter Alkomat-Test verlief negativ.