Erstellt am 22. August 2012, 15:14

20-Jähriger bei Drei-Meter-Sturz schwer verletzt. Ein 20-jähriger Mann aus dem Bezirk Oberpullendorf ist bei Dachdecker- und Spenglerarbeiten an einem Haus in Kleinwarasdorf Mittwoch früh von der Leiter gefallen und etwa drei Meter tief gestürzt.

 |  NOEN, www.BilderBox.com
Der Burgenländer zog sich dabei Arm- und Wirbelsäulenverletzungen zu. Er wurde ins Krankenhaus Oberpullendorf gebracht, so die Sicherheitsdirektion Burgenland.