Erstellt am 05. August 2015, 09:27

von Elisabeth Tritremmel

Absage von „Viva la Plutzer“. Nach einer Anzeige des Bündnis der Gastronomie Österreichs hat die Burschenschaft Stoob ihre Veranstaltung abgesagt.

Im Vorjahr: Theresa Ziegler, Katharina Eberhardt, Julian Kerschbaum, Stefan Tremmel, Kevin Franschitz, Daniel Sommer, Michael Danzinger, Dominik Köppel, Christoph Rother, Leni Hollweck, Lisa Bauer, Verena Lipowsky, Nina Seidl und Vanessa Halwax waren dabei.  |  NOEN, Estl

Nach Häschentreff und Hosnhaara-Fest ist auch die „Viva la Plutzer“-Veranstaltung der Stoober Burschen ins Visier des Bündnis der Gastronomie Österreich geraten. Dieses hatte den Veranstalter von Viva la Plutzer wegen unbefugten Ausübens gastronomischer Tätigkeit bei der Bezirkshauptmannschaft angezeigt.

Am Mittwoch gab es einen Besprechungstermin auf der Behörde. „Der gemeinnützige Zweck wäre da gewesen. Der Stoober Sportplatz ist aber nicht zu hundert Prozent als Veranstaltungsstätte für derartige Veranstaltungen genehmigt“, begründet Burschenvater Daniel Sommer die Absage gegenüber der BVZ. Der Kirtag am Sonntag (ab 15 Uhr im Schulgarten) findet aber plangemäß statt.