Erstellt am 27. Mai 2014, 16:34

Arbeiter bei Sturz vom Dach schwer verletzt. Beim Abbauen der Tramdecke eines Einfamilienhauses ist am Dienstag im Mittelburgenland ein Arbeiter verunglückt.

 |  NOEN, BilderBox.com
Der 38-jährige Rumäne stieg über einen Querbalken, um eine Schalung bei der Dachrinne zu entfernen. Dabei verlor er das Gleichgewicht, stürzte etwa drei Meter in die Tiefe und erlitt schwere Verletzungen, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland.

Zu dem Unfall kam es am Vormittag in Bubendorf. Ein Notarzthubschrauber flog den Mann in ein Grazer Spital. Auch das Arbeitsinspektorat wurde in die Erhebungen eingeschaltet.