Erstellt am 19. Februar 2014, 09:06

Arztzentrum: Bau läuft nach Plan. Neckenmarkt / Claus Ulf Schlaffer wird das neue Arzt- und Therapiezentrum samt ärztlicher Hausapotheke Anfang Juli in Betrieb nehmen.

Projekt: Anfang Juli wird Claus Ulf Schlaffer sein neues Arztzentrum in Betrieb nehmen können.  |  NOEN

Auf 1.200 Quadratmetern entsteht in Neckenmarkt das neue Arzt- und Therapiezentrum von Claus Ulf Schlaffer. Der Kreisarzt wird in dem neuen Niedrigenergiegebäude auf 800 Quadratmetern Ordinationsfläche Patienten aus dem gesamten Bezirk ein hoch qualifiziertes und umfassendes medizinisches Angebot aus Allgemein-, Sport- und Physikalischer Medizin bieten.

„Art und Weise, wie der Arztbesuch erlebt wird, soll sich verändern“

„Es läuft alles nach Plan. Der Rohbau ist bereits fertig, als nächstes kommen die Böden rein – die ganze Einrichtung fehlt noch“, erklärte Schlaffer gegenüber der BVZ. Sein oberstes Ziel ist es, die Gesundheit und das Wohlbefinden seiner Patienten zu fördern und ihre Lebensqualität zu erhöhen. Das Arzt- und Therapiezentrum samt ärztlicher Hausapotheke wird nach den neuesten technischen Anforderungen gebaut.

x  |  NOEN
„Der sonst üblichen negativen Atmosphäre in Arztpraxen soll hier keine Chance gegeben werden – die Art und Weise, wie der Arztbesuch erlebt wird, soll sich verändern“, so Schlaffer. Arzt, Physikalische Therapie, ärztliche Hausapotheke, Drogerie, Physiotherapie, Osteopathie und Heilmassage werden unter einem Dach vereint sein.

Die derzeitige Praxis von Schlaffer bleibt bis Ende Juni geöffnet. Anfang Juli soll bereits der Betrieb im Arztzentrum aufgenommen werden. „Eine Eröffnung des Arztzentrums soll nach den Sommerferien stattfinden, wenn der Betrieb bereits angelaufen ist“, schilderte Schlaffer.