Erstellt am 25. Juni 2014, 14:41

Auf Tour(en) im Sonnenland: Serie 9. Römische Bernsteinstraße Radwanderweg | Einer der Höhepunkte der Tour von Strebersdorf nach Deutschkreutz ist das Kultobjekt von Haschendorf.

 |  NOEN, Sonnenland
Durch das Sonnenland verlief einst die „Bernsteinstraße“ der Römer. Ihr ehemaliger Verlauf im Sonnenland Mittelburgenland ist mit zahlreichen Schaupulten und Hinweistafeln gesäumt, die einen guten Einblick in das Wirken der Römer in dieser Region geben. Start ist in Strebersdorf, Ziel in Deutschkreutz bei der Rudolfquelle. Entlang des Römischen Bernsteinstraße Radwanderweg kann man diesen Weg nachempfinden und dabei nicht nur die Schönheiten der Natur, sondern auch kulturelle Highlights genießen. So führt die etwa dreißig Kilometer lange Tour unter anderem auch vorbei am Kultobjekt in Haschendorf.

x  |  NOEN, Tourismusverband/BVZ

Infos kompakt

  • Eigenschaften: Streckentour, kulturell, historisch, geologische und botanische Highlights, aussichtsreich

  • Startpunkt: Strebersdorf

  • Zielpunkt: Deutschkreutz Rudolfsquelle 

  • Wegbeschreibung: Strebersdorf - Großmutschen - Nebersdorf - Großwarasdorf - Raiding - Horitschon - Neckenmarkt - Haschendorf - Deutschkreutz.

  • Länge: 30,2 km Kilometer

Die BVZ-Leser wählen die schönsten Touren des Sonnenlandes! Zehn Wochen lang wird jeweils eine Tour präsentiert. Machen Sie beim anschließenden Online-Voting ab Mitte Juli mit!

Klicken Sie hier: Alle Touren im Überblick